Bewegungstraining nach Methode Heigl


Das Bewegungstraining nach der Methode Heigl ist ein sanftes, umfassendes Körpertraining im Freien, bei dem überwiegend alle Muskelgruppen des Körpers aktiviert werden.

 

Durch den harmonischen Wechsel von Anspannung und Entspannung mit vertiefter Atmung wird eine positive Verbindung zwischen Körper, Seele und Geist bewirkt. Der Stress fließt ab, neue Energien und eine heiter-gelassene Ausgeglichenheit stellen sich ein. Das Immunsystem und die Kondition werden gestärkt.

Das Erfolgskonzept des "Heiglns" beruht auf folgenden Grundsätzen:

  • Alle Übungen sind einfach und leicht wiederholbar.
  • Geheiglt wird immer im Freien, bei fast jeder Witterung, zu jeder Jahreszeit.
  • Geheiglt wird immer auf gewachsenem Boden, denn er gibt nach und schont die Gelenke und Bandscheiben.
  • Das Training findet zu festen Zeiten wöchentlich in der Gruppe statt.
  • Es ist keine Mitgliedschaft erforderlich.

Trainingsmöglichkeiten:

Waldspielplatz in Dörverden
© Meike Radzeweit

Waldspielplatz Dörverden

 

Donnerstags, 9.30 - 10.30 Uhr

 

Teilnahmegebühr: 4,- €

 

Rasenplatz vor der St. Annen Kirche in Westen
© Meike Radzeweit

St. Annen-Kirche, Westen

 

Dienstags, 9.30 - 10.30 Uhr

 

Teilnahmegebühr: 4,- €

 

 

 

Platz bei der Bansenscheune in Barme
© Meike Radzeweit

Bansenscheune Barme

 

Mittwochs, 9.30 - 10.30 Uhr

 

Teilnahmegebühr: 4,-€

 

Das Training am Mittwoch fällt bis auf Weiteres leider aus. Alternativ bietet sich die Möglichkeit, das Training am Donnerstag Vormittag in Dörverden zu nutzen

(9.30-10.30 Uhr).

 

Frreier Platz im Stadtwald Verden
© Meike Radzeweit

Stadtwald Verden (Heigln, kombiniert mit leichtem Gehen), Treffpunkt: Lönsschule Verden

 

Samstags, 15.00 - 16.00 Uhr

 

Teilnahmegebühr: 4,- €